Donnerstag, 11. Juli 2013

Aquarelltechnik mit Aquapainter



Eines der Workshopprojekte zum Thema Techniken im Leipziger Strickcafe war diese Karte. Dafür hab ich das neue Gastgeberset Natur-nah und die neuen INCOLORS genommen. Die Motive sind wunderschön! 3 klassische Sprüche und 3 Stempelmotive zum Colorieren oder wie bei dieser Karte einfach nur als Strichzeichnung verwenden.  Die farbigen Wischer sind mit den Markern und den Aquapainter gemacht. Durch das Aquarellpapier verlaufen die Farben schön und wirken ganz leicht. 

Die Gastgeberets findet ihr alle auf den letzten Katalogseiten, ebenso die Prämientabelle (S201 ff). Ab einem Bestellwert/Partyumsatz von 200,- € bekommt ihr 30 Gastgebereuros. Dafür könnt ihr euch Produkte aus dem Katalog aussuchen oder eben diese stark vergünstigten Gastgebersets. Dieses Stempelset kostet zum Beispiel nur 14,-  €.

Wer keinen Aquapainter zur Hand hat, versucht es doch einfach mit Pinsel und Wasser. Die Stempelkissen von Stampin' Up! einfach im geschlossenem Zustand zusammendrücken. Dann öffnen und im Deckel ist jetzt genügend Farbe, die ihr mit dem Pinsel aufnehmen könnt.
Der Aquapainter ist ein Pinsel mit Wassertank - da matscht man nicht so rum und er ist immer gefüllt und griffbereit in meinem Untensilo.

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    deine Karte ist ganz bezaubernd,
    gefällt mir ausgezeichnet und ich
    werde sie demnächst nacharbeiten.
    Die Zartheit des Motives paßt
    wunderschön zu deinen "Wischern".
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke
    die Karte sieht fantastisch aus
    so zart und fein
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich nur den Worten meiner "Vorschreiberin" anschließen, traumhaft schön deine Karte liebe Anke, würde ich ja auch mal probieren, aber dazu fehlt mir natürlich wieder der Aquapainter, aber ich versuchs trotzdem mal, vielleicht bekommt man den Effekt ja auch so hin.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Lieben dank euch allen!
    @Karin - versuch es doch mit einem Pinsel und Wasser. Wichtiger als der Aquapainter ist das Aquarellpapier.

    AntwortenLöschen
  5. Ich noch mal, jetzt hab ich mich so richtig blamiert, aber warum sprichtst Du auch nicht deutsch mit mir, hab natürlich einen Wassertankpinsel, sogar in verschiedenen Dicken und Aquarellpapier hab ich auch, also kann es schon fast losgehen.....

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ups, eben, hätte mich gewundert wenn du so was nicht hast. Siehst du, hast du weider was zu tun bis deine Bigi wieder heil ist!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    ein schönes Kärtchen,gefällt mir gut.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. WUNDERSCHÖN, liebe Anke! Das ist ganz nach meinem Geschmack, dein Kärtchen. Die Aquarelltechnik muss ich auch mal wieder einsetzen. Mensch, ich such den Link, wo's Zeit gibt ;-)
    Ganz liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, den Link, wo es Zeit gibt - den findest du garantiert...........nicht im Internet! Das ist ja wohl der größte Zeitfresser schlechthin. Allein Pinterest und die vielen Blogs - ich muss dringend raus jetzt! LG Anke

      Löschen

Lieben Dank für deinen Kommentar.


Anke Hämsch

Stampin' Up! Demonstratorin
Im Winkel 5
04862 Mockrehna

Tel. 034244 59570
Mail: stempeln@t-online.de

Stampin' UP! Onlineshop

aktueller Hostess-Code für
Onlinebesteller bis 199,- €
GKU77RES

Termine

Einzelbestellung
jederzeit direkt zu dir

Sammelbestellung
XXL Party

Kataloge

Stampin' Up Katalog PDF
Katalog PDF EN | FR | DE
bitte Land anklicken

KATALOG für daheim

Nur Online zu finden

Abverkauf - bis 60% Rabatt

Komm in mein Team


Erhalte mind. 20% Rabatt
auf jede Bestellung

Rechner für das Punchboard

Folge mir per Mail

Blog durchsuchen

Translate

Anke Hämsch. Powered by Blogger.