Sonntag, 26. Juli 2015

Amy, Steinbrüche und eine tolle Radtour

Ich möchte mich mal zurück melden. Ich hab noch nichts kreatives fotografiert. Aber hier ein paar Sommerbilder aus den letzten Wochen. Warum in die Ferne schweifen.....

Wir hatten gestern eine geführte Elbtour von Dresden nach Meißen und zurück - 51 km! Die Hinfahrt mit ordentlichem Gegenwind und viel Sonne. Wir sind keine trainierten Radfahrer aber haben die Rückfahrt trotzdem angetreten. Man hätte auch mit dem Zug fahren können, der Scout hatte jedenfalls dazu geraten. Nun ja, wir sind ein paar mal eingekehrt, die Männer waren ständig unterhopft. Einen großen Eisbecher gab es für die Damen, das war eine leckere Stärkung.

Morgen bin ich dann bestimmt bettlägerig wegen Muskelkater. Man sagt, der kommt nach 24 Stunden - aua....

Bilder von der Tour gibt es nur 2, die ich hier zeigen möchte - Personenschutz... Ich habe auch nur 6 Fotos gemacht, ich hab einfach mal den Augenblick ohne Linse genossen. Da muss die Erinnerung an die schönen Momente genügen.

Die Wasserbilder sind mit Amy auf unseren täglichen Badeausflügen am Abend. Soviel war ich schon lange nicht mehr baden und wandern. Einfach herrlich dieser Sommer!


Dieser kleinere Steinbruch ist ganz in unserer Nähe - 3 km und mitten im Wald.

Unsere Neuentdeckung in einem anderem Nachbarort, 5 min mit dem Auto sind wir im Paradies.

Das ist ein anderer Steinbruch, den wir auch gern besuchen. Der lange Abgang wird belohnt mit einer tollen Kulisse.

Amy geniesst den Pool und Garten am liebsten mit uns gemeinsam. Das Fell sieht aus wie gecrimpt.

Kinderkarte vom Mittagstisch, schaut mal ganz unten links für nörgelnde Kinder.
Und rechts das waren die Leihfahrräder:-)


Kommentare:

  1. Dresden und Meißen - meine alte Heimat.....entlang der Elbe ist's dort wirklich sehr schön. Die Tour war aber sportlich....Seid ihr durch Radebeul gekommen? Dort habe ich während der Schulzeit immer meine Ferien verbracht - bei meinen Großeltern. Aber auch eure nähere Umgebung hat ja einiges zu bieten - für eure Amy ja ein wahres Badeparadies....
    Ich wünsche euch noch viele schöne Sommertage! Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, Radebeul haben wir nur vom Ufer aus gesehen, die Stadt der Millionäre:-) Kötzschenbroda war sehr schön. Die Tour war sportlich, da hast du Recht. Und ich hab noch immer keinen Muskelkater. Vermutlich hab ich gar keine Muskeln.... LG Anke

      Löschen
  2. Meinst du den Angel von Kötzschenbroda? Der gehört zu Radebeul - 300 m vom ehemaligen Häuschen meiner Oma entfernt - und immer unser Anlaufpunkt, wenn ich die alten Kindheitserinnerungen aufwärme....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Altkötzschenbroda waren wir essen. http://www.altkoetzschenbroda.com/Altkotzschenbroda_Stumpfs_Hof/Willkommen.html
      Diese Tour 6 haben wir gemacht
      http://www.rollondresden.de/radtouren

      Löschen

Lieben Dank für deinen Kommentar.


Anke Hämsch

Stampin' Up! Demonstratorin
Im Winkel 5
04862 Mockrehna

Tel. 034244 59570
Mail: stempeln@t-online.de

Stampin' UP! Onlineshop

aktueller Hostess-Code für
Onlinebesteller bis 199,- €
RJ2JGEQG

Termine

Einzelbestellung
jederzeit direkt zu dir

Sammelbestellung
18.10.2017 ab 65,- VK-frei

Workshops

Leipzig im Strick-Cafe
Mockrehna

Kataloge

Winter-Katalog PDF
EN | FR | DE

Stampin' Up Katalog PDF
Katalog PDF EN | FR | DE
bitte Land anklicken

KATALOG für daheim

Nur Online zu finden

Abverkauf - bis 60% Rabatt

Komm in mein Team


Erhalte mind. 20% Rabatt
auf jede Bestellung

Rechner für das Punchboard

Folge mir per Mail

Blog durchsuchen

Translate

Anke Hämsch. Powered by Blogger.