Montag, 15. Februar 2016

In diesem Mini steckt ganz viel Liebe

Letzten Freitag abend war ich zu Gast bei Maria, hatte ich ja gestern schon angedeutet.Sie hatte ein ganz bezauberndes Minialbum vorbereitet. Erst wollte ich das Mini als Babyvariante umsetzen, aber Faulheit hat gesiegt - zum Glück. So konnte ich nämlich zum einen selber einfach mal NACHBASTELN:-) und zum anderen, Babystempel hab ich daheim, die Rosenstempel aber nicht. Ja, es gibt doch einige Stempel, die ich mir nicht hole.... also nicht sofort.

Minialbum, Scrapbook, stamping, Stempeltechnik, Aquarell

Aquarelltechnik mit Folienabdruck

Auf dem Cover haben wir die Aquarelltechnik mittels Folienabruck gemacht. Raffiniert und unberechenbar. Mein Farbverlauf ist nicht so zart, dadurch wirkt die Rose ein bisschen abstrakt. Gefällt mir aber doch sehr gut. Im Inneren des Minis finden sich viele kleine Details, Täschchen und Washi und Tags und Herzen und Liebesschwüre, ähm -Sprüche... 
Ja Maria, das ist ein tolles Mini, dass ich auf jeden Fall für andere Themen nachmachen werde. Vielen Dank für den schönen Abend!

Liebe Grüße Anke

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für deinen Kommentar.


Anke Hämsch

Stampin' Up! Demonstratorin
Im Winkel 5
04862 Mockrehna

Tel. 034244 59570
Mail: stempeln@t-online.de

Nur Online zu finden



AUSLAUFLISTE 2017



übernommene Winterprodukte

Abverkauf

Stampin' UP! Onlineshop

aktueller Hostess-Code für
Onlinebesteller bis 199,- €
3QTUSNVX
Gibst du den aktuellen Code an, dann schicke ich dir ab 95,- € Bestellwert einen Gutschein in Höhe der Versandkosten

Termine

Einzelbestellung
jederzeit direkt zu dir

Sammelbestellung
11.04.
17.04.
24.04.
01.05.

Workshops Leipzig

27.05.2017
Der neue Katalog

Workshops Schöna
06.05.2017
Fächermappe

20.05.2017
Bastelbuffet

Kataloge


Jahreskatalog 2016-17
PDF (DE EN FR)


Frühjahr/Sommer 2017

PDF (EN | FR | DE)

KATALOGE

Komm in mein Team


Erhalte mind. 20% Rabatt
auf jede Bestellung

Rechner für das Punchboard

Folge mir per Mail

Blog durchsuchen

Translate

Anke Hämsch. Powered by Blogger.